Wetter Deutschland

Das Wetter in Trier .

Wetter Trier Deutschland YR.no

Das Wetter in Trier, Deutschland

Letzte Aktualisierung: 05.07.2020 08:39
Nächstes Update: 05.07.2020 14:53
Latitude: 49.76° N
Longitude: 6.64° E
Altitude: 143 m
  Lufttemp.°CNiederschlagLuftdruckWindLuftfeuchtigkeitTrübeNebel
 05:33     21:42Heute
13:000.2 mm1015.7 hPa 7.6 m/s64%100%
14:000.0 mm1015.3 hPa 7.8 m/s62%89%
15:000.0 mm1014.7 hPa 7.4 m/s55%70%
16:000.0 mm1014.5 hPa 7.8 m/s53%74%
17:000.0 mm1014.2 hPa 8.2 m/s50%100%
18:000.0 mm1013.6 hPa 7.7 m/s51%98%
19:000.0 mm1013.9 hPa 6.9 m/s62%98%
20:000.1 mm1014.2 hPa 5.7 m/s69%99%
21:000.0 mm1013.9 hPa 5.5 m/s73%53%
22:000.0 mm1014.1 hPa 5.2 m/s77%27%
23:000.0 mm1014.2 hPa 5.2 m/s78%44%
 05:34     21:42Morgen
00:000.0 mm1014.2 hPa 4.8 m/s79%29%
01:000.0 mm1014.5 hPa 5.1 m/s77%100%
02:000.0 mm1014.6 hPa 5.8 m/s68%89%
03:000.0 mm1015.0 hPa 5.8 m/s60%26%
04:000.0 mm1015.4 hPa 5.0 m/s62%1%
05:000.0 mm1015.7 hPa 3.7 m/s73%0%
06:000.0 mm1016.0 hPa 3.8 m/s78%2%
07:000.0 mm1016.4 hPa 3.9 m/s78%6%
08:000.0 mm1016.6 hPa 6.0 m/s71%69%
09:000.0 mm1016.6 hPa 5.7 m/s63%78%
10:000.0 mm1016.6 hPa 5.7 m/s58%95%
11:000.0 mm1016.5 hPa 6.0 m/s49%73%
12:000.0 mm1016.4 hPa 6.4 m/s44%100%
13:000.1 mm1016.8 hPa 6.5 m/s48%81%
14:000.0 mm1017.0 hPa 6.3 m/s45%72%
15:000.1 mm1017.3 hPa 7.0 m/s44%52%
16:000.0 mm1017.8 hPa 6.9 m/s43%52%
17:000.0 mm1018.0 hPa 6.2 m/s42%48%
18:000.0 mm1018.4 hPa 6.0 m/s43%45%
19:000.0 mm1019.2 hPa 5.4 m/s48%45%
20:000.0 mm1019.7 hPa 4.4 m/s55%40%
21:000.0 mm1020.2 hPa 2.8 m/s58%27%
22:000.0 mm1020.9 hPa 1.9 m/s63%18%
23:000.0 mm1021.5 hPa 1.5 m/s70%7%
 05:35     21:41Dienstag 07.07.2020
00:000.0 mm1021.7 hPa 1.5 m/s75%1%
01:000.0 mm1022.0 hPa 1.7 m/s78%4%
02:000.0 mm1022.2 hPa 1.7 m/s81%3%
03:000.0 mm1022.1 hPa 1.6 m/s85%1%
04:000.0 mm1022.1 hPa 1.5 m/s89%0%
05:000.0 mm1022.2 hPa 1.4 m/s92%0%
06:000.0 mm1022.5 hPa 1.4 m/s93%0%
07:000.0 mm1022.6 hPa 1.5 m/s88%1%
08:000.0 mm1022.8 hPa 1.0 m/s81%0%
09:000.0 mm1022.7 hPa 0.6 m/s72%4%
10:000.0 mm1022.6 hPa 0.7 m/s63%9%
11:000.0 mm1022.3 hPa 1.0 m/s54%4%
12:000.0 mm1021.9 hPa 1.6 m/s46%2%
13:000.0 mm1021.6 hPa 2.4 m/s40%36%
14:000.0 mm1021.0 hPa 3.1 m/s37%98%
15:000.0 mm1020.8 hPa 3.7 m/s39%100%
16:000.0 mm1020.6 hPa 4.3 m/s44%90%
17:000.0 mm1020.2 hPa 3.5 m/s43%88%
18:000.0 mm1019.8 hPa 3.5 m/s48%99%
19:000.0 mm1019.5 hPa 2.3 m/s49%69%
20:000.0 mm1019.3 hPa 2.5 m/s47%68%
21:000.0 mm1019.6 hPa 2.4 m/s53%54%
22:000.0 mm1019.8 hPa 1.4 m/s62%38%
23:000.0 mm1019.8 hPa 1.2 m/s60%2%
 05:36     21:41Mittwoch 08.07.2020
00:000.0 mm1019.5 hPa 0.1 m/s65%0%
01:000.0 mm1019.3 hPa 1.0 m/s70%0%
02:000.0 mm1018.9 hPa 1.3 m/s73%0%
08:000.0 mm1017.4 hPa 3.7 m/s64%11%
14:000.0 mm1016.0 hPa 6.1 m/s43%83%
20:000.0 mm1015.2 hPa 3.7 m/s60%100%
 05:37     21:40Donnerstag 09.07.2020
02:000.4 mm1016.4 hPa 1.4 m/s83%94%
08:001.1 mm1016.8 hPa 3.5 m/s90%98%
14:000.7 mm1017.6 hPa 5.4 m/s71%96%
20:000.1 mm1017.1 hPa 2.4 m/s74%98%
 05:38     21:39Freitag 10.07.2020
02:000.0 mm1017.2 hPa 0.8 m/s94%93%
08:000.8 mm1014.9 hPa 1.1 m/s87%100%
14:006.0 mm1014.0 hPa 4.6 m/s83%100%
20:005.4 mm1014.3 hPa 2.2 m/s88%51%
 05:39     21:38Samstag 11.07.2020
02:000.7 mm1017.1 hPa 2.0 m/s93%42%
08:000.0 mm1020.0 hPa 2.0 m/s88%47%
14:000.0 mm1021.1 hPa 2.4 m/s46%73%
20:000.1 mm1021.8 hPa 2.9 m/s54%95%
 05:40     21:38Sonntag 12.07.2020
02:000.0 mm1024.0 hPa 2.4 m/s80%2%
08:000.0 mm1024.3 hPa 3.8 m/s72%74%
14:000.0 mm1023.6 hPa 4.2 m/s41%98%
20:000.0 mm1022.5 hPa 3.7 m/s43%98%
 05:41     21:37Montag 13.07.2020
02:000.0 mm1024.3 hPa 4.2 m/s65%99%
08:000.0 mm1024.2 hPa 4.6 m/s67%76%
14:000.0 mm1022.7 hPa 5.0 m/s40%0%
20:000.0 mm1021.2 hPa 4.2 m/s42%0%
 05:42     21:36Dienstag 14.07.2020
02:000.0 mm1022.2 hPa 3.1 m/s64%0%
08:000.0 mm1021.6 hPa 3.2 m/s61%0%
14:000.0 mm1019.7 hPa 3.4 m/s34%2%
20:000.0 mm1017.9 hPa 2.6 m/s38%0%
 

Trier gilt als die älteste Stadt im modernen Deutschland. Es zeigt deutlich die Spuren der früheren Herrschaft des Römischen Reiches. Es war einmal, dass Trier nur "Nord-Rom" genannt wurde und lange Zeit die Hauptstadt.

Trier ist die Überreste der römischen Strukturen verstreut und mittelalterliche Gebäude von Fachwerkhäusern bis zu Barockkirchen. Und all dies ist umgeben von den endlosen Tälern der Mosel und grünen Hügeln mit horizontalen Weinbergen.Der berühmteste Eingeborene dieser Region ist Karl Marx. Hier verbrachte er seine jungen Jahre und beherbergt ein Museum, das von chinesischen Touristen aktiv besucht wird.

Der Trierer Dom St. Peter ist der älteste in Deutschland und wurde im Auftrag des großen Kaisers Konstantin im Jahre 320 gegründet. Mit einer Höhe von fast 113 Metern und einer Breite von 41 Metern ist der Tempel der größte der Stadt. 882 wurde das Klostergebäude von den Normannen fast vollständig zerstört und erst 1196 wieder aufgebaut. Ursprünglich wurde das Gebäude im romanischen Stil errichtet, aber zu Beginn des 18. Jahrhunderts beschlossen die örtlichen Geistlichen, barocke Elemente hinzuzufügen. Im Jahre 1723 wurde hier ein Altar geschaffen, der reich mit dekorativen Schnitzereien verziert ist, sowie eine schöne Altarwand, die mit Reliefs bedeckt ist. In den Jahren 1892-1911 tauchten im Inneren der Kathedrale neue Details auf, und 1974 wurde hier eine Orgel installiert.

Dieses Museum wurde 1976 gegründet. Die meisten Exponate des Museums widmen sich der Geschichte und Kultur dieser Region.

Die Basilika von Aul Palatine wurde im 4. Jahrhundert für Konstantin den Großen erbaut. Dieses Baudenkmal ist der größte erhaltene Raum der Antike.

Die Jesuitenkirche Trier wurde 1228 als Franziskanerkirche gegründet und blieb dies bis 1570. Die Kirche wurde zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit beleuchtet und nach Auflösung des Klosters den Jesuiten übergeben. Es bestand in diesem Status noch zwei Jahrhunderte weiter, bis 1773 der Jesuitenorden aufgelöst wurde.

Das Haus der Heiligen Drei Könige ist ein originales Wohnhaus - eine Festung, die sich im historischen Zentrum der Stadt, nicht weit vom Hauptmarkt entfernt, befindet. Der Name des Hauses stammt von einem Bild, das drei Magier zeigt - die Heiligen Könige, die einst in diesem Haus hingen, wurden so genannt. D

as „Handwerkerbrunnen“ ist durch Eisenguss und Schmieden geprägt: Auf dem Brunnen ist ein Zeichen angebracht, das darauf hinweist, dass die Trierer Handwerker es zu Ehren ihres 20-jährigen Bestehens, das 1984 gefeiert wurde, ihrer Stadt geschenkt haben.

Das Wetter in Trier